Persönlichkeitsentwicklung / Bewusstseinsarbeit

Heldenreisen

Heldenreise

Wären Sie auch gerne die Heldin in ihrem eigenen Lebensskript? Würden Sie gerne Ihre ganze Persönlichkeit entfalten und Ihr Bewusstsein weiter entwickeln und ihr Selbst tiefer kennenlernen?

In jedem von uns liegt ein ganz individuelles Potenzial, welches sich nach Entfaltung und LEBEN sehnt. Im Laufe unseres Lebens begegnen wir Aufgaben und Herausforderungen, um unserem wahren Wesen zu begegnen.

Die Heldenreise begleitet diesen Prozess, führt bis ganz in die Tiefe, beschleunigt die Entfaltung und macht ihn zu einem echten Abenteuer mit sich selbst.

Egal mit welchem Thema Sie in die Heldenreise gehen, durch die Arbeit mit den 12 Archetypen werden Sie Ihre ganz persönliche Antwort finden und dadurch Ihr Leben dementsprechend verändern.

Nr 1

Was hat man von einer Heldenreise mit den 12 Archetypen?

  • Ihre eigene Unschuld wiederentdecken
  • Empathie und Mitgefühl ausbauen
  • Neue Stärken und Qualitäten von Ihnen entdecken
  • Durchsetzungskraft stärken
  • Selbstliebe ausbauen
  • Selbstfindung
  • Authentisch frei leben lernen
  • ihren inneren Wesenskern kennenlernen
  • Manifestieren lernen
  • Loslassen üben
  • Führungskraft stärken
  • Ihre Seelenkraft ausleben lernen
  • Transformationsfähigkeit ausbauen
  • Ihre eigene Macht annehmen
  • ein gesundes Ego entwickeln
  • Im Hier und Jetzt leben
  • Zu Ihrer eigenen Weisheit finden

Dauer?

  • 3 – 6 Monate
  • pro Woche 2h mit schreiben, meditieren, Aufgaben

Was enthält das Gesamtpaket?

  • 18 Videos
  • Pro Archetyp Aufgaben und Fragen
  • Pro Archetyp Affirmationen
  • Infomaterial pro Archetyp

Ort?

  • Online oder im Wohlklang Zentrum in Bernau bei Berlin.

Wie möchten Sie auf Ihre Heldenreise gehen?

Lust auf mehr?

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und trauen Sie sich. Wenn Sie sich eine wahre, dauerhafte Veränderung in Ihrem Leben wünschen, ist die Reise zu Ihnen selbst genau das Richtige. Einmal integriert, begleiten Sie die 12 Archetypen Ihr Leben lang.

Wenn Sie Interesse an einer Heldenreise oder noch Fragen haben, melden Sie sich gern unter 0157 84 95 02 18 oder per E-Mail unter info@coachchrislange.de

Heldenreise

Ein Erfahrungsbericht

Mein eigener Lebensweg ist ein gutes Beispiel für eine solche Heldenreise.
In meiner Kindheit fühlte ich mich oft nicht dazugehörig in meiner eigenen Familie und in meinem sozialen Umfeld. Ich weigerte mich, die ausgetretenen Wege der “anderen” kritiklos mitzulaufen und rebellierte auf verschiedenste Arten dagegen. Alkohol und Drogen, offensichtliche Rebellion in Kleidung, Musik und „falschen Freunden“ und verschiedenen Erfahrungen mit der “spirituellen Suche”.

Ich wollte mich bewusst abgrenzen, suchte nach anderen Wegen, als meine Familie sie vorgab und fand trotzdem keine innere stabile Mitte.

Ich entwickelte Strategien, um meine Unsicherheit zu überdecken, trug eine Maske, die vortäuschen sollte, was ich in mir an Zerrissenheit fühlte und versuchte die düsteren Gedanken der Einsamkeit und Andersartigkeit zum Schweigen zu bringen.

Ich kannte weder meinen Weg noch meine wahren Beweggründe.
Ich interessierte mich schon früh für spirituelle Entwicklung und suchte in allem einen höheren Sinn. Ich kam in Kontakt mit außergewöhnlichen Menschen, heute würde ich sie dem Magier zuordnen und lernte Sichtweisen und Möglichkeiten kennen, die weit über den üblichen intellektuellen Horizont hinausgingen.

Eine Sehnsucht in mir brauchte ein Ziel, das größer war: Anbindung, Zugehörigkeit und die Verschmelzung mit etwas Ganzheitlichem, Allumfassendem.

Die Jahre vergingen, ich machte mein Abitur, studierte…, arbeitete u.a. in Kanada und schwamm immer noch irgendwie gegen den Strom, weil ich meinen eigenen Weg, meine Möglichkeiten und meine eigenen Stärken nicht wirklich kannte. Rückblickend würde ich sagen, dass ich immer den Blick in den Spiegel meiner Seele gescheut habe, aus Angst etwas darin zu sehen, was mir nicht gefallen könnte und ich selbst nicht für würdig hielt.

Je mehr ich mein damaliges Leben ablehnte, um so mehr begab ich mich auf die Suche und lernte meine Coachin Ruth Sanderson kennen. Sie führte mich auf meiner eigenen Heldenreise.

Ich durchlief den Zyklus der 12 Archetypen,arbeitete mit Ihren Gaben und Schattenseiten, lernte, dass wahre Integration den Schatten aufhellen und neues Licht in mein Leben brachte. So ging ich jeden meiner archetypischen Anteile unter liebevoller Anleitung durch und traute mich nun vor den Spiegel meiner Seele.

Ich bin dankbar, dass ich dadurch wachsen durfte und es immer wieder tue.
Ich bin nun voller Tatendrang, zielsicher und im Vertrauen. Ich liebe es, mein Leben selbst aktiv zu gestalten!

Ich kann jede meiner Unsicherheiten erkennen, sobald ich in meine Schattenanteile kippe und damit bewusst fühlen, ob ich wirklich gerade Entscheidungen treffe, die zu meinem eigenen Besten sind, ob ich Beziehungen sinn- und liebevoll führe und mein Leben aus meiner stärksten inneren Mitte heraus lebe.

Die Heldenreise hat mir geholfen, mich neu zu verstehen und mich tiefer kennenzulernen. Sie hat mich zu mir selbst gebracht. Ich habe mich mit den für mich wichtigsten Fragen des Lebens mutig auseinandergesetzt: Was möchte ich mit meinem Leben anfangen? Was ist der Sinn meines Lebens und wo gehöre ich hin?

Jeder Archetyp hat eine Botschaft und eine Aufgabe für uns. Fallen wir in unsere Schattenanteile des Archetypen, “kämpfen wir gegen innere Drachen”, die uns von unserer wahren Stärke und Schönheit fernhalten. Dann regieren Angst, Missgunst, Wut und Selbstzerstörung unser Handeln. Diese Erkenntnisse über mich selbst, die ehrliche Auseinandersetzung mit der unreifen Version des jeweiligen Archetypen, aber auch mit meiner größtmöglichen Kraft, die wir in der aufrichtigen Größe unseres reifen Archetypen leben können, haben mir den Weg in mein jetziges, erfülltes Leben gewiesen.

Ich habe Veränderungen vorgenommen, mich nicht länger innerlich versteckt, mir nicht mehr selbst Steine in den Weg gelebt durch falsche Freunde, falsches Essen und falsche Ziele. Ich habe gelernt, zu mir, meinen Träumen und auch zu meiner Lebensaufgabe zu stehen. Die Heldenreise hat mich von Grund auf verändert: Jetzt bin ich auf dem besten Weg zu mir selbst.

Ich mag meine 12 Freunde sehr gerne und bin meiner damaligen Coachin zutiefst dankbar für diese großartige Erfahrung. Die Archetypen sind wie Freunde, die sich auch mal mit mir streiten und untereinander nicht immer einer Meinung sind. Sie helfen mir jeden Tag, mein Leben zu meistern und die unterschiedlichen Seiten des Lebens zu verstehen. Ich kann durch sie die Menschen, die ich früher verachtet habe und einfach nicht verstehen konnte, so sein lassen, wie sie jetzt gerade sind, da ich deren Archetypen erkenne, die momentan ihr Leben bestimmen.

Ich durfte lernen zu fühlen, anstatt meine Gefühle wegzudrängen und in den Verstand zu flüchten. Ich habe gelernt zu lieben, mich und andere, in all unserer Verletzlichkeit und unserer Suche nach Zugehörigkeit, Annahme und innerer Stille.

Im Wachstum der eigenen Persönlichkeit liegen diese Geschenke für uns bereit.

Aus meiner aufrichtigen Überzeugung heraus biete ich diese Reise heute anderen Menschen an, um auch Ihnen die Chance auf einen tieferen Zugang zu ihrer eigenen inneren Größe zu geben und ihnen die Begegnung mit ihrem wahren Selbst zu ermöglichen.

Hier können Sie online einen Termin buchen.